jump to navigation

Gimp 2.8 mit Einzelfenstermodus und weitere Verbesserungen September 22, 2009

Posted by webmodul in Software.
Tags:
trackback

Gimp 2.8 kommt mit vielen Neuerungen daher – viele Kleinigkeiten, die das Arbeiten erleichtern, sowie eine größere Änderung was das Layout betrifft. So soll ab der nächsten Version zwischen dem Einzelfenstermodus und dem bisherigen Multi-Window-Layout gewählt werden können. Die Liebhaber beider Techniken kommen also weiterhin voll auf ihre Kosten. Und so soll das Ganze im Einzelfenster Modus aussehen:

gimp_2_8_einzelfenster

Eine weitere nette Idee, die der Übersichtlichkeit dient, sind die Polaroid Overlays. Diese ermöglichen eine Übersicht über die geöffneten Dateien, nicht nur als Tabs, sondern als Thumbnails. Durch das Ziehen der Leiste kann man die Vorschau vergrößern bzw. verkleinern. Bekannt ist diese Funktion z. B. auch aus dem neuen Opera 10.0.

Hier noch ein Screenie aus dem UI Brainstorm:

gimp_2_8

Die neue UI wird wohl sehr spannend für die bisherigen Fans des Einzelfenster-Modus. Aber nicht nur das, auch die weiteren Features sind kleine Highlights, die GIMP wieder ein Stück attraktiver und so zur mehr als guten Alternative zu Photoshop machen.

Viele weitere Informationen finden Sie unter golem.de und im Blog von Peter Sikking höchstpersönlich.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: