jump to navigation

Google’s Eric Schmidt startet twitter Profil Dezember 7, 2009

Posted by webmodul in News, Online Marketing.
trackback

Der CEO von Google hat ein twitter Profil angelegt und zwitschert ab sofort. Das ist eigentlich sehr verwunderlich, so war es doch genau Eric Schmidt der den Dienst twitter in der Vergangenheit nur sanft belächelt hat. Vor einigen Monaten noch erklärte er, dass twitter „nur die E-Mail für Arme“ ist. Nun schreibt auch Techcrunch darüber.

So kann sich das Blatt wenden. Einige Zeit später startet auch Eric Schmidt sein Profil auf twitter und nutzt den Dienst, um mit der Aussenwelt zu kommunizieren. Kein anderer Dienst steht nämlich z. Zt. so hoch im Kurs, was die kurzfristige Aussenkommunikation betrifft, wie twitter. Auch Google selbst stellt keinen vergleichbaren Dienst, so musste Hr. Schmidt wohl oder übel auf twitter zurückgreifen. Google selbst war sogar an twitter interessiert und wollte den Kurznachrichten-Dienst übernehmen. Anfang April standen 250 Mio. Dollar im Raum, die Google bezahlen wollte. Google ließ eine Übernahme prüfen, dazu kam es allerdings nie.

Und so twittert mittlerweile auch ein Google CEO: Naja, manchmal müssen auch die Großen einen Schritt zurück machen … oder doch noch einen nach vorne?

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: